LETZTE EINSÄTZE
1
2
3

20.06.2021

Hangrutsch

(Radweg zwischen Wagenstadt und Bleichheim)

Katastrophenschutzzug übt das Retten eines Verletzten an einem Hang


Veröffentlicht am: 26.10.2005
Der KatS-Zug übte das Retten einer verletzten Person aus schwierigen Gelände mit Hilfe der Schleifkorbtrage. Um zu der Person zu gelangan, musste zuerst der Weg von Ästen und Steinen befreit werden. Um unsere eigenen Kameraden zu sichern, wurden die eingesetzten Trupps mit Leinen gesichert und abgeseilt.
Der Verletzte wurde aufgenommen, gesichert und mit Hilfe der Schleifkorbtrage nach oben gezogen. Mit den Beleuchtungsgeräten des Rüstwagens und des Tanklöschfahrzeuges wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet.

Hans-Peter Nehring
Zugführer KatS-Zug

Zurück zur Übersicht