LETZTE EINSÄTZE
1
2
3

05.12.2021

Brandmeldeanlage

(Stockfeldstraße, Herbolzheim)

Die Feuerwehr Herbolzheim auf dem Boulevard Breisgau


Veröffentlicht am: 05.07.2008
Boulevard Breisgau 2008Wie bereits im Jahr 2004 nahm die Feuerwehr Herbolzheim auch in diesem Jahr mit einem Infostand und einer Fahrzeugausstellung teil.

Dauerbrenner waren wie immer die Fahrten mit der Drehleiter. Bei der Fahrzeugsaustellung fanden vor allem die umfangreichen technischen Geräte anklang. Ein ganz besonderer Anziehungspunkt war jedoch der mobile Großventilator (MGV). In mehreren Vorführungen wurde die enorme Leistung der Öffentlichkeit präsentiert.

Um 14:30 Uhr wurde es laut! Zahlreiche Besucher wurden durch das schallende Martinshorn der anfahrenden Rettungsfahrzeuge angelockt.
Die Feuerwehr Herbolzheim präsentierte in Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst des DRK Kreisverband Emmendingen eine Übung, in der eine eingeklemmte Person patientengerecht und nach neuesten Standards aus Ihrem Fahrzeug befreit wurde. Um die Übung akustisch zu begleiten wurden alle Maßnahmen von Feuerwehr und Rettungsdienst durch Martin Hämmerle (Gesamtwehrkommandant der Feuerwehr Herbolzheim) und Karsten Stotz (Kreisbereitschaftsleiter, Rettungsassistent) kommentiert. Nach etwa einer halben Stunde war der Patient befreit und konnte sich nach kurzem medizinischem Check im Rettungswagen glücklicherweise wieder als geheilt unter die Boulevard Breisgau Besucher mischen.Boulevard Breisgau 2008

Nach dieser realitätsnahen Übung hatten die Besucher genügend Zeit alle aufgetretenen Fragen an die Mitarbeiter von Feuerwehr und Rettungsdienst zu stellen.

Die Feuerwehr Herbolzheim bedankt sich bei allen Besuchern für das große Interesse. Ein ganz besonderer Dank gilt dem DRK Kreisverband Emmendingen für die sehr gute Zusammenarbeit.

FFW Abt. Herbolzheim
Benedikt Bachhofer
Alexander Rothenhäusler
Zurück zur Übersicht