LETZTE EINSÄTZE
1
2
3

15.07.2024

Unwetter

(Herbolzheim)

Erfolgreiche Wettkämpfe für die Feuerwehr Herbolzheim


Veröffentlicht am: 23.06.2024
Am Samstag, den 22. Juni 2024 fanden in Hecklingen die Leistungsübungen der Feuerwehren des Landkreises Emmendingen statt. Insgesamt 20 Mannschaften traten hier zu den drei Leistungsabzeichen Bronze, Silber und Gold an. 
 
Nach monatelangen Vorbereitungen waren drei Wettkampfgruppen der Gesamtwehr Herbolzheim etwas aufgeregt am Wettkampfmorgen. Beim Gerätehaus in Tutschfelden haben sich 11 Kameraden/innen in zwei Gruppen unter Gruppenführer Dennis Storz auf das bronzene Leistungsabzeichen vorbereitet. In Bleichheim waren es 9 Kameraden unter Gruppenführer Dennis Lorenz und Betreuer Timo Schandelmeyer die für das silberne Leistungsabzeichen trainiert haben. Zum Löschangriff muss hier zusätzlich noch eine technische Hilfeleistung gezeigt werden. Alle beiden Übungen zum Leistungsabzeichen bilden einen wichtigen Grundstock in der Ausbildung der freiwilligen Feuerwehr. 
 
Durch eine geschlossene Mannschaftsleitung aller drei Gruppen lief der Wettkampf problemlos und konnte mit dem Erreichen des bronzenen bzw. silbernen Leistungsabzeichen abgeschlossen werden.  Die beiden Gruppenführer konnten am Abend bei der Siegerehrung die Abzeichen von Kreisbrandmeister Christian Leiberich in Empfang nehmen. Vielen Dank der Feuerwehr Abt. Hecklingen für die Ausrichtung der Leistungsabnahme sowie den Schiedsrichtern für ihre Bemühungen. 

 
Wir gratulieren den 21 Kameradinnen und Kameraden ganz herzlich zum erfolgreichen Abschluss. Wir wünschen Euch weiterhin viel Spaß in Eurer Feuerwehr Herbolzheim.

 
Bronze:
Gruppenführer Dennis Storz
Siegrist Stefan, Siegrist Nicole, Merlin Jannik, Storz Max, Lang Anika, Bergmann Alexander, Hettenbach Benjamin, Kempf Dustin, Pieruch Martin, Kaltenbach Maurice, Brennecke Tamara

 
Silber:
Gruppenführer Dennis Lorenz
Enz Marius, Roser David, Strehlow Arian, Stahl Ben, Hämmerle Marcel, Ruf Sebastian, Winter Tim, Heuvelmann Philipp


Zurück zur Übersicht