LETZTE EINSÄTZE
1
2
3

23.10.2019

Unterstützung des Rettungsdienst

(Rheinhausen)

Präventionsprojekt für unsere Jugendfeuerwehr


Veröffentlicht am: 21.09.2019
Am Samstag, den 21.09.2019 trafen sich zehn Mitglieder unsere Jugendfeuerwehr am Gerätehaus um an einem Präventionskurs von KUMU teilzunehmen. KUMU bietet eine Anzahl von hochwertigen, persönlich vermittelten Kursen in Sachen Gewaltprävention und Selbstbehauptung. Nach Ankunft im KUMU Präventionszentrum Herbolzheim stellten wir uns zuerst in einem Kreis auf. Als Aufwärmspiel galt es unsere Reaktionsfähigkeit unter Beweis zu stellen.
Wir lernten etwas über rechtliche Grundlagen und wie wir diese im Ernstfall anwenden können. Im Anschluss übten wir unsere Stimme zu nutzen und sie als Schutz für uns einzusetzen. Im nächsten Schritt wurde uns gezeigt, wie wir unsere Stimme in Verbindung mit unserem Körper für uns einsetzen können. In einer weiteren Übung trainierten wir unseren „Siebten-Sinn“. Zum Schluss wurde uns gezeigt wie man sich schnell aus einer Gefahrensituation befreien kann. Es war ein lehrreicher Vormittag mit unserer Trainerin Katrin.
Wir danken dem Rotary Club und Peter Welp welche uns diesen Kurs ermöglicht haben. Ein weiterer Dank gilt unserem Jugendwart Dennis für die Organisation.

Marcel Hämmerle
Jugendfeuerwehr

Zurück zur Übersicht