LETZTE EINSÄTZE
1
2
3

13.12.2018

Brandmeldeanlage

(Rheinhausenstraße, Herbolzheim)

Besuch des Landesfeuerwehrtag 2018


Veröffentlicht am: 22.07.2018
Unter dem Motto „Fit For Fire Fighting“ machten sich am Sonntag, den 22.07.2018, 8 Kameraden der Abteilungen Herbolzheim und Bleichheim auf den Weg nach Heidelberg. Dort fand der 8. baden-württembergische Feuerwehr Duathlon statt. Um 07:00 Uhr war gemeinsame Abfahrt am Gerätehaus in Bleichheim. Nach zweieinhalb Stunden Fahrt über die A5 war das Ziel Heidelberg erreicht. Der Duathlon fand dieses Jahr im Rahmen des Landesfeuerwehrtages Baden Württemberg statt. Auf dem Parkplatz wurde die Gruppe von Kdt. Hämmerle erwartet, welcher bereits 2 Tage in Heidelberg war. Nach der Ankunft wurden die Fahrräder abgeladen und in die Wechselzone gebracht. Danach hatte man noch etwas Zeit um sich auf den Wettkampf vorzubereiten. Kurz vor Start um 11.15 Uhr gab es ein gemeinsames Aufwärmtraining. Zusammen mit der Feuerwehr aus Teningen-Köndringen ging es in der vierten Startgruppe für sechs Kameraden aus Herbolzheim und drei aus Bleichheim auf eine fünf Kilometer lange Laufstrecke. Bei sommerlichen Temperatur eine anstrengende Angelegenheit. Die Trainingseinheiten der letzten Wochen hatten sich bezahlt gemacht.
Im Anschluss wartete ein 20 Kilometer langer Radkurs darauf, bezwungen zu werden. Auf Rad- und Feldwegen kämpften sich den Tag durch insgesamt ca. 600 Teilnehmer in Richtung Ziel. Zwei Verpflegungsstationen waren auf der Strecke verteilt. Jeder Teilnehmer fuhr die Strecke nach seinen Kräften. Im Ziel wurde jeder einzelne Teilnehmer der FFW Herbolzheim,von den Kameraden und den mitgereisten Fans bejubeltund es gab eine Medaille.

Nach der sportlichen Aktion fuhr man in die Innenstadt wo einiges geboten war. Direkt am Neckar gab es eine lebendige Feuerwehrmeile mit interessanten Fahrzeugen und Gerätschaften von Rettungsorganisationen insbesondere Feuerwehr. Auf dem Uniplatz fand um 16.30 Uhr dann die Siegerehrung statt.
Für alle Kameraden war es ein anstrengender, aber sehr gelungener Tag, der neben der sportlichen Aktivität auch der Kameradschaft diente.
Wir waren uns alle einig in zwei Jahren wieder an der Veranstaltung, welche dann bei uns im Nachbarlandkreis in Kappel-Grafenhausen stattfindet, teilzunehmen.

Bereits am Samstag waren zwei Führungskräfte auf der Fachausstellung auf dem Airfield und informierten sich über Neuheiten rund um Thema Feuerwehr. Für anstehende Beschaffungen und das neue Gerätehaus konnten einige Informationen eingeholt werden.



Zurück zur Übersicht