LETZTE EINSÄTZE
1
2
3

13.12.2018

Brandmeldeanlage

(Rheinhausenstraße, Herbolzheim)

Atemschutzpraxistag


Veröffentlicht am: 14.07.2018
Bei allen Brandeinsätzen ist er Atemschutz aufgrund unbekannter Stoffe und Gase absolut unerlässlich und er verlangt einem Feuerwehrangehörigen alles ab. Dies war Anlass in diesem Jahr wieder einen Atemschutzpraxistag für unsere Kameraden durchzuführen.
 
 
Am Samstag, den 14. Juli 2018 trafen sich deshalb die Atemschutzgeräteträger aus allen Abteilungen. Die Grundlagen bei einem Innenangriff und dem Angriff über eine Steckleiter von außen wurden intensiv geübt. Für diese Zwecke konnten wir ein Einfamilienhaus mit angrenzendem Schopf im Ortsteil Wagenstadt nutzen. Da dieses Haus in kürze abgerissen wird konnte jeder Angriff mit Wasser auf dem Schlauch bis zum Strahlrohr geübt werden. Auch Kratzer an den Fensterrahmen waren kein Problem. Für unsere Kameraden waren dies hervorragende Übungsbedingungen. Nach kurzen Übungssequenzen in denen Truppweise vorgegangen wurden, gab es immer Pausen und Besprechungen über die Erfahrungen. Die Rückmeldungen zu den realen Bedingungen waren durchweg sehr positiv und jeder konnte neue Erfahrungen gewinnen.
 
 
Zum Abschluss gab es am späten Nachmittag noch ein Abschlussessen in Herbolzheim. Ein Dank gilt allen Teilnehmern, die absolut professionell und engagiert an diesem Tag mitgearbeitet haben. Ein weiterer Dank geht besonders an Serkan Gezer und Achim Hauber die als Atemschutzgruppenführer diesen Tag vorbereitet haben.
 
 
Feuerwehr Herbolzheim

 

 

 
 

Zurück zur Übersicht