LETZTE EINSÄTZE
1
2
3

05.12.2021

Brandmeldeanlage

(Stockfeldstraße, Herbolzheim)

Pokalwettkampf und Leistungsspange der Kreisjugendfeuerwehr


Veröffentlicht am: 26.06.2015
Am Samstag, den 27.06.2015 fand der Pokalwettkampf und die Abnahme der Leistungsspange für die Jugendfeuerwehr statt. Die Gesamtwehr Herbolzheim richtete zusammen mit der Kreisjugendfeuerwehr Emmendingen die Wettkämpfe im Ortsteil Tutschfelden auf dem Sportplatz aus.
 
Neun Mannschaften traten morgens um 09:00 Uhr zu den Wettkämpfen an, darunter eine Mannschaft aus Sigmaringen.
Begrüßt wurden Sie durch den Kreisjugendwart Michael Köpfer und Ortsvorsteher Reinhard Roser.


Löschangriff, Schnelligkeitsübung, Staffellauf, Kugelstoßen und theoretische Fragen waren die fünf Disziplinen, welche die Jugendlichen bewältigen mussten.
Wochenlang hatten sich die Mannschaften auf den Wettkampf vorbereitet, gab es doch für die Leistungsspange strenge Kriterien zu erfüllen. Um 14:30 Uhr standen dann die Ergebnisse fest.


KBM Jörg Berger und stellv. BGM Martin Clesle dankten allen Mitgliedern der Jugendwehr für ihre geleistete Arbeit und den hervorragenden Leistungen beim Wettkampf.
Sieger wurde die Jugendfeuerwehr aus Reute, welche sich bereits zum dritten Mal den Wanderpokal endgültig sichern konnte.
Unsere Jugendlichen unter der Gruppenführerin Selina Kretz belegten einen guten 6. Platz und konnten von KBM Berger einen Pokal und die heiß begehrten Leistungsspangen der Jugendfeuerwehr in Empfang nehmen.


Wir gratulieren: Selina Kretz, Luca Ziebold, Ricky Weinbrecht, Cara Huber, Elena Zapf, Steffen Fink, Rene Baur, Fabian Ziebold, und Markus Schweizer zu diesem tollen Ergebnis.
 
Ein Dank geht auch an die Jugendbetreuer, welche die Jugendlichen auf den Wettkampf vorbereitet haben.
 
Martin Hämmerle
Kommandant


Zurück zur Übersicht