LETZTE EINSÄTZE
1
2
3

20.06.2021

Hangrutsch

(Radweg zwischen Wagenstadt und Bleichheim)

JFW Herbolzheim beim Aktionstag der Landesjugendfeuerwehr im Europa Park


Veröffentlicht am: 13.09.2013
Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums der Landesjugendfeuerwehr Baden-Württemberg fand am Samstag, den 14.09.2013 ein Jugendaktionstag speziell für Mitglieder der Jugendfeuerwehr und Ihre Betreuer im Europa Park in Rust statt.
Auch die Gesamtjugendfeuerwehr Herbolzheim war mit 24 Jugendlichen und 9 Betreuern mit dabei.
Morgens früh um 08:30 Uhr traf man sich in Herbolzheim am Gerätehaus um gemeinsam den Weg nach Rust anzutreten. Selbst der strömende Regen der zu diesem Zeitpunkt noch die Wetterlage dominierte, konnte die Vorfreude auf das lange herbeigesehnte Ereignis nicht bremsen. Glücklicherweise drehte der Himmel den Hahn kurz nach unserer Ankunft im Europa Park zu, sodass wir bis auf einige wenige Regentropfen nur noch beim Fjord Rafting oder in der Wildwasserbahn nass wurden.


Der uns zum größten Teil bekannte Freizeitpark direkt in der Nachbarschaft hatte für die 7000 Jugendlichen aus 300 Jugendgruppen einiges an zusätzlichen Attraktionen zu bieten. Wohl auch deshalb kamen die Besucher zum Teil von weit her. Aus 4 Nationen strömten die Nachwuchsabteilungen der Wehren ins Badische. 1400 Teilnehmer nutzten die vorhandenen 140 Zeltplätze und konnten somit schon am Vorabend anreisen.
Auch wir erfreuten uns unter anderem an Vorführungen mit Thema Technische Hilfe, Stationen mit Wasserspielen oder einer Park-Rallye mit den Bereichen Biologie,  Energie, Botanik und Europa.
Darüber hinaus konnten wir natürlich auch die üblichen Attraktionen des Park nutzen, was wir auch mit Begeisterung taten. Die zahlreichen Achterbahnen und Shows hielten uns den ganzen Tag auf Trab und somit waren alle glücklich und zufrieden jedoch auch ziemlich erschöpft als wir um 18:30 Uhr wieder nach Herbolzheim zurück kehrten.


Aus unserer Sicht war das Jubiläum der Landesjugendfeuerwehr ein voller Erlog. Die einzelnen Stationen mit dem Thema Feuerwehr, aufgelockert durch die Attraktionen des Europa Parks, boten ein abwechslungsreiches und aufregendes Programm und die Zeit verging wie im Flug.
An dieser Stelle auch ein Lob an die zusätzlichen 200 Helfer vor und hinter den Kulissen, welche diesen Aktionstag erst ermöglicht haben, sowie an unsere Fahrer, die uns sicher zum Park und wieder nach hause gebracht haben.
Zurück zur Übersicht