LETZTE EINSÄTZE
1
2
3

20.06.2021

Hangrutsch

(Radweg zwischen Wagenstadt und Bleichheim)

Kameradschaftstag der Abteilung Herbolzheim


Veröffentlicht am: 21.06.2013

Am Samstag, den 22.06.2013 trafen sich die Kameraden der Abteilunge Herbolzheim zum diesjährigen Kameradschaftstag. Der Kameradschaftstag findet alle zwei Jahre statt und wurde wie in den vergangenen Jahren auf dem Herbolzheimer Höfle veranstaltet. Teilnehmer sind neben den aktiven Kameraden mit Ihren Familien, auch die Kameraden der Altersabteilung. Wir pflegen hier nicht nur die „Kameradschaft“, sondern das gemeinsame Fest soll auch als „Dankeschön“ für die geleistete Arbeit bei unseren Veranstaltungen wie beispielsweise dem Bildersuchlauf und dem Herbstfestes dienen.
 
Kameradschaftstag 2013 der Feuerwehr Abteilung Herbolzheim Die ersten Kameraden trafen sich um 12:00 Uhr an unserem Gerätehaus, um von dort aus zur Wanderung zu starten. Die Strecke zum Höfle ist in ca. drei Stunden zu bewältigen. Da die Strecke auch über mehrere Höhenmetern führt, wurden die Kameraden am Brogginger Waldparkplatz mit einem kleinen Vesper versorgt. Nach dieser kleinen Pause und einer Stärkung, konnten die Kameraden das letzte Teilstück in Angriff nehmen. Gegen 15:30 Uhr hatten die Kameraden ihr Ziel erreicht. Die restlichen Kameraden trafen sich um 16:00 Uhr am Gerätehaus um von dort aus zusammen auf das Höfle zu fahren.
 
Bei angenehmen Temperaturen konnten alle Kameraden mit Ihren Familien einen schönen Nachmittag verbringen. Neben vielen interessanten Gesprächen wurde es auch sportlich. Die Kinder, die aktiven Kameraden und die Frauen/Freundinnen errichteten auf der Wiese ein Spielfeld, um zusammen ein Fußballspiel auszurichten.
Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Hierzu kam eine Herbolzheimer Metzgerei auf das Höfle. Nachdem unser Grillmeister Michael Dörle den Startschuss gab, konnten sich alle an leckerem Grillgut und einer großen Auswahl an Salaten bedienen.
Da die Temperaturen nach Untergang der Sonne sanken, waren die Sitzplätze am Lagerfeuer sehr begehrt. Zur späteren Stunde ließen einige sogar das Tanzbein schwingen.
 
Einige Kameraden nutzten die Chance, um auf dem Höfle zu übernachten.
Am nächsten Morgen trafen sich wieder Kameraden am Gerätehaus, um den Abbau auf dem Höfle zu unterstützen. Jedoch waren die Kameraden welche auf dem Höfle übernachtet haben schon fleißig. Sie hatten bereits alles auf dem Gerätewagen verlastet.
Zurück an unserem Gerätehaus wurde umgehend mit dem waschen und aufräumen der Materialien begonnen. Das Ende des Kameradschaftstages erfolgte mit einem gemeinsamen Frühstück.
 
Zum Schluss möchte ich mich bei allen Kameraden bedanken welche den Auf- und Abbau unterstützt haben. Ein besonderer Dank geht an die Abteilung Broggingen mit den Kameraden Karl-Heinz uns Stefan Kölblin für ihre Fahrbereitschaft. Ein Dank geht auch an meinen Stellvertreter Michael Schmiedlin. Er fuhr am Vormittag des Kameradschaftstages mit Traktor und Mäher auf das Höfle, um eine Spielfläche frei zu mähen.
Im nächsten Jahr findet wieder der Ausflug statt. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren. Wohin wird wohl die Reise gehen....?
 
 
Abteilungskommandant
Tobias Tränkle


Kameradschaftstag 2013 der Feuerwehr Abteilung Herbolzheim Kameradschaftstag 2013 der Feuerwehr Abteilung Herbolzheim Kameradschaftstag 2013 der Feuerwehr Abteilung Herbolzheim Kameradschaftstag 2013 der Feuerwehr Abteilung Herbolzheim


Zurück zur Übersicht