LETZTE EINSÄTZE
1
2
3

05.12.2021

Brandmeldeanlage

(Stockfeldstraße, Herbolzheim)

Fahrzeuge der Abteilung Herbolzheim erhalten Konturmarkierung


Veröffentlicht am: 15.03.2012
Im Jahr 2011 wurden die Einsatzfahrzeuge der Abteilung Herbolzheim mit einer retroreflektierenden Konturmarkierung versehen. Diese Aktion wurde zur Sicherheit unserer eigenen Einsatzkräfte bei Nacht ins Leben gerufen.
An mehreren Abenden haben Kameraden der Abteilung Fahrzeug für Fahrzeug beklebt. Unser neuer Gerätewagen Logistik bekam im Jahr 2010 bereits bei der Auslieferung die Konturmarkierung. Das Anbringen von retroreflektierender Konturmarkierung an Fahrzeugen erhöht signifikant die Sichtbarkeit aus weiter Entfernung, insbesondere bei Nacht und widrigen Sichtverhältnissen. Zudem ermöglicht eine Konturmarkierung am Heck des Fahrzeugs anderen Verkehrsteilnehmern eine schnellere Wahrnehmung als potentielle Gefahrenquelle. Dies gibt mehr Zeit für eine Reaktion und erhöht auf diese Weise die Verkehrssicherheit erheblich. Nicht ohne Grund hat die Europäische Kommission den Einsatz von Konturmarkierung ab 2011 im Rahmen der ECE 104 obligatorisch gemacht.
Durch das Bekleben der Feuerwehrfahrzeuge mit Konturmarkierung wird die Sicherheit unserer eigenen Kameraden, unserer Fahrzeuge und natürlich auch anderer Verkehrsteilnehmer erhöht.
Mein Dank gilt den Kameraden Peter Nehring, Benedikt Bachhofer, Tobias Tränkle, Michael Schmiedlin für diese zusätzliche Arbeit.

Martin Hämmerle
Kommandant
 

Zurück zur Übersicht