LETZTE EINSÄTZE
1
2
3

16.04.2024

Brandmeldeanlage

(Emil-Dörle-Schule, Herbolzheim)

Einsatz am 22.08.2005 um 19:40 Uhr


VU mit eingeklemmter Person

Einsatzdaten:


Einsatznummer: 44
Einsatzstichwort: VU mit eingeklemmter Person
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Einsatzort: Herbolzheim, B3 Richtung Ringsheim
Einsatzdauer: ca. 3 Stunden


Einsatzkräfte


Mannschaftsstärke: 25 Mann
Beteiligte Einsatzkräfte: FFW Abt. Herbolzheim, Rettungsdienst, Polizei, KBM, DRK Ortsverein


Eingesetzte Fahrzeuge


FlorianFlorianFlorianFlorian

Einsatzbericht


Am Montag, den 22.08.05 um 21.40 Uhr, wurde die Abt. Herbolzheim zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die B3 Richtung Ringsheim gerufen. Ein PKW kam beim Überholen ins Schleudern und überschlug sich mehrfach. Eine Person wurde im Fahrzeug auf der Rückbank eingeklemmt. Mit Hilfe der Rettungsschere wurde das Dach entfernt um die Person zu befreien und zur Versorgung an den Rettungsdienst zu übergeben. Aufgrund von Zeugenaussagen wurde vermutet, dass sich eine weitere Person im Fahrzeug befand. Aus diesem Grund startete die Besatzung des TLF eine Suchaktion. Großräumig um die Einsatzstelle wurden Äcker und Hecken ohne Ergebnis durchsucht. Zur Unfallaufnahme musste dann die B3 gesperrt werden und die Unfallstelle wurde zusammen mit dem DRK Ortsverein ausgeleuchtet. Zum Schluss musste die Fahrbahn gereinigt werden. Von der Abteilung Herbolzheim waren 4 Fahrzeuge und 25 Mann ca. 3 Stunden im Einsatz.

Einsatzbilder


Keine weiteren Bilder vorhanden.

Zurück zur Übersicht