LETZTE EINSÄTZE
1
2
3

20.06.2021

Hangrutsch

(Radweg zwischen Wagenstadt und Bleichheim)

Einsatz am 15.08.2005 um 22:30 Uhr


Gefahrengutunfall BAB5

Einsatzdaten:


Einsatznummer: 43
Einsatzstichwort: Gefahrengutunfall BAB5
Einsatzart: Gefahrguteinsatz
Einsatzort: Autobahn A5 Richtung Süden
Einsatzdauer: ca. 2 Stunden


Einsatzkräfte


Mannschaftsstärke: 20 Mann
Beteiligte Einsatzkräfte: FFW Herbolzheim, FFW Ettenheim, FFW Lahr, Polizei


Eingesetzte Fahrzeuge


FlorianFlorianFlorian

Einsatzbericht


Am Dienstag, den 16.8.05 um 00.30 Uhr wurde die Abt. Herbolzheim zu einem Gefahrgutunfall auf die BAB 5 zwischen Rust und Herbolzheim gerufen. Ein Tanklastzug beladen mit Bitumen kam von der Fahrbahn ab und lag ca. 20m neben der Fahrbahn auf der Seite im Acker. Der Brandschutz wurde mit Hilfe eines Schaumrohres sichergestellt und die Einsatzstelle ausgeleuchtet. Aufgrund unterschiedlicher Meldungen war neben der Feuerwehr Herbolzheim auch die Feuerwehr Ettenheim sowie Lahr vor Ort. Zu Beginn waren ca. 50 Einsatzkräfte der Feuerwehren vor Ort. Da die Einsatzstelle im Bereich der FFW Ettenheim lag wurde die Einsatzstelle zur Bergung des Fahrzeuges an die Feuerwehr Ettenheim übergeben. Von der Abteilung Herbolzheim waren 3 Fahrzeuge und 20 Mann ca. 2 Stunden im Einsatz.

Einsatzbilder


Keine weiteren Bilder vorhanden.

Zurück zur Übersicht