LETZTE EINSÄTZE
1
2
3

16.04.2024

Brandmeldeanlage

(Emil-Dörle-Schule, Herbolzheim)

Einsatz am 04.01.2024 um 20:31 Uhr


Maschinenbrand

Einsatzdaten:


Einsatznummer: 3
Einsatzstichwort: Maschinenbrand
Einsatzart: B3 Maschinenbrand
Einsatzort: Holzmattenstraße, Herbolzheim
Einsatzdauer: ca. 2 Stunden


Einsatzkräfte


Mannschaftsstärke: 52
Beteiligte Einsatzkräfte: FFW Herbolzheim Abt. Herbolzheim, EE Wagenstadt/Tutschfelden


Eingesetzte Fahrzeuge


FlorianFlorianFlorianFlorianFlorianFlorianFlorianFlorianFlorian

Einsatzbericht


Am Donnerstag den 04.01.2024 wurde die Feuerwehr Herbolzheim um 20.31 Uhr zu einem Maschinenbrand in die Holzmattenstraße alarmiert. In einem Industriebetrieb kam es zum Brand in einer Maschine. Mitarbeiter haben mit Feuerlöscher versucht den Brand zu löschen was jedoch nicht gelang. Beim Eintreffen der Feuerwehr war die Halle verraucht und die Mitarbeiter aus dem Gebäude raus. Unter Atemschutz gingen zwei Trupps zur Brandbekämpfung vor. Aufgrund der unklaren Lage wurde vom Einsatzleiter das Einsatzstichwort erhöht und die Einheit Wagenstadt/Tutschfelden nachalarmiert. Um den Rauch auf die betroffene Halle zu begrenzen wurden dann mehrere Überdrucklüfter eingesetzt. Der Brand in der Maschine war nach kurzer Zeit unter Kontrolle. Die Maschine wurde anschließend geöffnet und Nachlöscharbeiten durchgeführt. 

Die Feuerwehr Herbolzheim war mit zehn Fahrzeugen und 40 Einsatzkräften bis zu zwei Stunden im Einsatz. Weitere Kräfte waren im Gerätehaus in Bereitschaft. Neben Rettungsdienst und DRK Ortsvereine Herbolzheim und Kenzingen war auch der Kreisbrandmeister Ch. Leiberich vor Ort.


Einsatzbilder


Maschinenbrand

Zurück zur Übersicht