LETZTE EINSÄTZE
1
2
3

26.09.2022

Brandmeldeanlage

(Rheinhausen)

Einsatz am 18.06.2022 um 20:06 Uhr


Scheunenbrand

Einsatzdaten:


Einsatznummer: 50
Einsatzstichwort: Scheunenbrand
Einsatzart: B3
Einsatzort: Bleichheim
Einsatzdauer: ca. 2,5 Stunden


Einsatzkräfte


Mannschaftsstärke: 40
Beteiligte Einsatzkräfte: FFW Herbolzheim abt. Herbolzheim, EE Bleichtal


Eingesetzte Fahrzeuge


FlorianFlorianFlorianFlorianFlorianFlorianFlorianFlorian

Einsatzbericht


Zum zweiten Einsatz am Samstag, den 17. Juni wurde die Abt. Herbolzheim und die Einsatzeinheit Bleichtal um 20.06 Uhr zu einem Scheunenbrand nach Bleichheim alarmiert. Die Anwohner wurden durch einen Rauchmelder in der Scheune aufgeschreckt und bemerkten einen Brand. Umgehend wurde die Feuerwehr alarmiert und der Traktor und ein PKW aus der frei stehenden Scheune gefahren. Vor dem Eintreffen der Feuerwehr wurden dann erste Löschversuche mit einem Gartenschlauch unternommen. Zwei Trupps unter Atemschutz gingen dann zur Brandbekämpfung in die Scheune vor. Nach kurzer Zeit war der Brand gelöscht. Der Löschzug der Abt. Herbolzheim konnte dann wieder einrücken. Zur Kontrolle weiterer Brandnester musste Holz auf einer Zwischendecke entfernt werden. Mit Hilfe der Wärmebildkamera wurde die Brandstelle noch mehrfach kontrolliert. Durch den schnellen und umsichtigen Einsatz der Anwohner und der Feuerwehr konnte ein größerer Scheunenbrand verhindert werden. 
Die Feuerwehr Herbolzheim war mit acht Fahrzeugen und 40 Einsatzkräften bis zu 2  1/2 Stunden im Einsatz. Weiterhin war der Rettungsdienst und der stellv. Kreisbrandmeister Ralf Kesselring vor Ort.  Weitere Kräfte waren im Gerätehaus in Bereitschaft.


Einsatzbilder


ScheunenbrandScheunenbrand

Zurück zur Übersicht