LETZTE EINSÄTZE
1
2
3

11.05.2022

Ölspur

(Broggingen)

Einsatz am 21.07.2021 um 5:40 Uhr


Gebäudebrand

Einsatzdaten:


Einsatznummer: 82
Einsatzstichwort: Gebäudebrand
Einsatzart: B3 - DLK
Einsatzort: Maria Sand Straße, Herbolzheim
Einsatzdauer: ca. 2,5 Stunden


Einsatzkräfte


Mannschaftsstärke: 50
Beteiligte Einsatzkräfte: FFW Herbolzheim abt. Herbolzheim, Einsatzeinheit Wag./Tutschf.


Eingesetzte Fahrzeuge


FlorianFlorianFlorianFlorianFlorianFlorianFlorianFlorian

Einsatzbericht


Am Mittwoch, den 21.07. um 5:40 Uhr wurde die Feuerwehr Abteilung Herbolzheim und die Einsatzeinheit Wagenstadt/Tutschfelden zu einem Gebäudebrand in die Maria Sand Straße alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle brannte es im hinteren Gebäude im Dachbereich. Ein Bewohner unternahm bereits Löschversuche mit dem Gartenschlauch auf dem, Dach und dämmte somit das Feuer ein. Ein Trupp der Feuerwehr ging sofort zu Betreuung und Rettung einer Person in das verrauchte Erdgeschoß vor. Zwei weitere Trupps übernahmen die Brandbekämpfung im Dachbereich. Mit einem Überdrucklüfter wurde umgehend das Erdgeschoss entraucht. Zur vollständigen Brandbekämpfung mussten großflächig Ziegel und Isolierung entfernt werden. Durch den schnellen Einsatz des Bewohners und der Feuerwehr konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht und eine weitere Ausbreitung verhindert werden. Insgesamt 4 Personen mussten mit Verdacht auf Rauchgasinhalation vom Rettungsdienst betreut und zur Kontrolle in Krankenhäuser transportiert werden. Für eine Person musste hierzu ein spezielles Rettungsmittel aus Bad Krozingen angefordert werden. Die Zusammenarbeit der Hilfsorganisationen vor Ort wurde über die Führungsgruppe im ELW koordiniert und war hervorragend. Nach abschließender Kontrolle mit der Wärmebildkamera wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.
 
Die Feuerwehr Herbolzheim war mit 5 Fahrzeugen und 26 Einsatzkräften sowie die Einsatzeinheit Wagenstadt/Tutschfelden mit 3 Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften bis zu 2 ½ Stunden im Einsatz. Weitere Einsatzkräfte waren in den Gerätehäusern in Bereitschaft. Ebenfalls anwesend waren KBM Christian Leiberich; stellv. KBM Karl Weiß und BGM Gedemer. Weiterhin waren die DRK Ortsverein Herbolzheim und Kenzingen sowie der Rettungsdienst mit mehreren Fahrzeugen vor Ort.      



Einsatzbilder


GebäudebrandGebäudebrandGebäudebrandGebäudebrandGebäudebrandGebäudebrandGebäudebrandGebäudebrand

Zurück zur Übersicht