LETZTE EINSÄTZE
1
2
3

24.07.2021

Dieselfleck

(Holzmattenstraße, Herbolzheim)

Einsatz am 15.07.2021 um 19:25 Uhr


Hochwasserschutz

Einsatzdaten:


Einsatznummer: 76
Einsatzstichwort: Hochwasserschutz
Einsatzart: Überörtlicher Zug Hochwasser LK EM
Einsatzort: Hermeskeil, Rheinland Pfalz
Einsatzdauer: ca. 48 Stunden


Einsatzkräfte


Mannschaftsstärke: 12
Beteiligte Einsatzkräfte: FFW Herbolzheim abt. Herbolzheim, FFW Kenzingen, FFW Emmendinge/Mundingen


Eingesetzte Fahrzeuge


FlorianFlorianFlorianFlorian

Einsatzbericht


Am Donnerstag, den 15.07.2021 um 19:25 Uhr wurde der überörtliche Zug Hochwasserschutz des Landkreises Emmendingen in die Bundeswehrkaserne nach Hermeskeil alarmiert. Bereits um 21:30 Uhr machten sich dann 19 Kameraden aus Herbolzheim, Mundingen und Kenzingen auf den Weg nach Rheinland Pfalz  In der Kaserne wurde übernachtet bevor es am nächsten Tag nach Ralingen an die Auer ging. Dort wurden durch uns 11 Keller leer gepumpt welche vollständig mit Wasser gefüllt waren. Zwei Tragkraftspritzen und 8 Tauchpumpen kamen dabei zum Einsatz. Weiterhin musste ein aufgeschwemmter Gastank frei gelegt und gesichert werden. Während dem Auspumpen der Keller wurden die Straße vom Schlamm gereinigt.  Im gleichen Ort war der Hochwasserschutzzug des Landkreises Ortenau aus Kehl im Einsatz.
Am Samstag wurde unsere Einheit in den Bereitstellungsraum an den Nürburgring in die Eifel verlegt. Um 16 Uhr konnte von dort die Rückfahrt nach Herbolzheim erfolgen.
 
Die Feuerwehr Herbolzheim war mit vier Fahrzeugen und 12 Einsatzkräften 2 Tage im Einsatz. Weitere Kräfte aus Mundingen und Kenzingen waren ebenfalls im Zug dabei.



Einsatzbilder


HochwasserschutzHochwasserschutzHochwasserschutzHochwasserschutzHochwasserschutz

Zurück zur Übersicht