LETZTE EINSÄTZE
1
2
3

14.11.2020

unklarer Brand

(Nähe des Rasthofes, Herbolzheim)

Einsatz am 20.06.2013 um 17:57 Uhr


Unwetterschäden

Einsatzdaten:


Einsatznummer: 51
Einsatzstichwort: Unwetterschäden
Einsatzart: technische Hilfeleistung
Einsatzort: Herbolzheim, Friedrich-/Rheinhausenstraße
Einsatzdauer: ca. 1 Stunde


Einsatzkräfte


Mannschaftsstärke: 8 Mann
Beteiligte Einsatzkräfte: FFW Abt. Herbolzheim


Eingesetzte Fahrzeuge


FlorianFlorian

Einsatzbericht


Am Donnerstag, den 20.06.2013 um 19:57 Uhr, wurde die Abteilung Herbolzheim zu einem umgestürzten Bauzaun in die Friedrichstraße alarmiert. Aufgrund eines kurzen und heftigen Sturmes mit Starkregen kam es zur Alarmierung. Zunächst wurde der Bauzaun aufgerichtet um die Gefahrenquelle auf der Fahrbahn zu beseitigen. Zur nächsten Einsatzstelle fuhr man in die Rheinhausenstraße. Dort war die Unterführung komplett überflutet. Zunächst wurde die Straße gesperrt und dann die Gullydeckel geöffnet. Nach ca. 20 Minuten konnte die Unterführung wieder frei geben werden. An der Kreuzung Friedrichstraße wurden dann nochmals 2 Gullys geöffnet, damit auch da das Wasser auf der Fahrbahn ablaufen konnte. Weiterhin wurde ein kleiner Ast entfernt. Die Feuerwehr Herbolzheim war mit zwei Fahrzeugen und 8 Mann ca. eine Stunde im Einsatz Weitere Kameraden befanden sich in Bereitschaft im Gerätehaus.



Einsatzbilder


Keine weiteren Bilder vorhanden.

Zurück zur Übersicht