LETZTE EINSÄTZE
1
2
3

14.11.2020

unklarer Brand

(Nähe des Rasthofes, Herbolzheim)

Einsatz am 29.01.2013 um 12:18 Uhr


VU eingeklemmte Person

Einsatzdaten:


Einsatznummer: 6
Einsatzstichwort: VU eingeklemmte Person
Einsatzart: technische Hilfeleistung
Einsatzort: BAB 5 Richtung Süden
Einsatzdauer: ca. 2 Stunden


Einsatzkräfte


Mannschaftsstärke: 25 Mann
Beteiligte Einsatzkräfte: FFW Abt. Herbolzheim mit Tagschleife, Rettungsdienst, Notarzt, KBM Berger, Autobahnpolizei


Eingesetzte Fahrzeuge


FlorianFlorianFlorianFlorianFlorian

Einsatzbericht


Am Dienstag, den 29.01.2013 um ca. 13:18 Uhr, wurde die Abteilung Herbolzheim zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die BAB 5 alarmiert. Auf der Südfahrbahn zwischen Herbolzheim und Riegel kam ein PKW von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Das Fahrzeug lag auf der Seite und die Fahrerin war in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Diverse Betriebsstoffe liefen aus dem Fahrzeug aus. Da das Fahrzeug sehr instabil lag, wurde dieses zunächst gegen Kippen gesichert. Weiterhin wurde ein Zugang über die Heckklappe für den Rettungsdienst geschaffen und der Brandschutz sicher gestellt. Nachdem das Dach mit Schere und Spreizer entfernt worden war, konnte die verletzte Fahrerin schonend aus dem verunfallten Fahrzeug gerettet werden. Nach der Versorgung im Rettungswagen wurde diese in eine Klinik transportiert. Die Feuerwehr Herbolzheim war mit 5 Fahrzeugen und 25 Mann ca. zwei Stunden im Einsatz.

Einsatzbilder


VUVUVUVU

Zurück zur Übersicht