LETZTE EINSÄTZE
1
2
3

20.06.2021

Hangrutsch

(Radweg zwischen Wagenstadt und Bleichheim)

Einsatz am 30.09.2011 um 12:28 Uhr


Brand bei Firma KVS

Einsatzdaten:


Einsatznummer: 53
Einsatzstichwort: Brand bei Firma KVS
Einsatzart: Brandeinsatz
Einsatzort: Herbolzheim, Niederwaldstraße
Einsatzdauer: ca. 2 Stunden


Einsatzkräfte


Mannschaftsstärke: 30 Mann
Beteiligte Einsatzkräfte: FFW Gesamtwehr Herbolzheim, Rettungsdienst, Polizei


Eingesetzte Fahrzeuge


FlorianFlorianFlorianFlorianFlorianFlorianFlorianFlorianFlorianFlorian

Einsatzbericht


Am Freitag, den 30.09.2011 um 14:28 Uhr, wurde die Abteilung Herbolzheim zu einem Brand in einen Kunststoffrecyclingbetrieb in die Niederwaldstraße alarmiert. Bereits auf der Anfahrt war eine dichte schwarze Rauchwolke sichtbar. Einsatzleiter Martin Hämmerle forderte deshalb sämtliche Abteilungen der Gesamtwehr Herbolzheim nach. Im Außenbereich der Firma brannten mehrere Kunststoffballen. Eingeleitete Löschversuche von Mitarbeitern der Firma waren nicht erfolgreich. Jedoch haben sie bis zur Anfahrt der Feuerwehr angrenzende Ballen zur Seite geschafft, was eine Brandausbreitung verhinderte. Nach Eintreffen der Feuerwehr wurde mit dem ersten Löschfahrzeug umgehend ein Schaumangriff mit zwei Trupps unter Atemschutz eingeleitet. Bereits nach zehn Minuten war der Brand unter Kontrolle, nach weiteren fünf Minuten das Feuer gelöscht. Die Nachlöscharbeiten und das Auseinanderziehen der Ballen dauerten noch weitere 1,5 Stunden an. Aufgrund der giftigen Dämpfe konnte nur unter Atemschutz gearbeitet werden. Für die restlichen Kameraden wurden Lüfter eingesetzt, um den Rauch von den Fahrzeugen fern zu halten. Auch den Gabelstapler durfte nur ein Feuerwehrmann unter Atemschutz bedienen. Durch die schnelle Brandbekämpfung wurde eine Gefährdung der Bevölkerung durch den Brandrauch ausgeschlossen. Die Rauchwolke zu Beginn des Brandes zog über das Industriegebiet in Richtung Süden. Die Fahrzeuge der Ortsteile konnten Ihre Einsatzfahrt kurz vor der Einsatzstelle abbrechen. Ein Eingreifen war nicht mehr notwendig. Die Feuerwehr Herbolzheim war mit fünf Fahrzeugen und 30 Mann etwa zwei Stunden im Einsatz. Weitere 25 Kameraden aus den Ortteilen waren auf der Anfahrt. Zusätzlich waren Polizei und Rettungsdienst vor Ort.

Einsatzbilder


BrandBrandBrandBrandBrandBrandBrandBrand

Zurück zur Übersicht