LETZTE EINSÄTZE
1
2
3

07.12.2017

brennende Straßenlaterne

(Breisgauallee, Herbolzheim)

Einsatz am 31.01.2017 um 10:37 Uhr


ausströmendes Gas

Einsatzdaten:


Einsatznummer: 13
Einsatzstichwort: ausströmendes Gas
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Einsatzort: Breisgauallee, Herbolzheim
Einsatzdauer: ca. 1.5 Stunden


Einsatzkräfte


Mannschaftsstärke: 20 Mann
Beteiligte Einsatzkräfte: FFW Abt. Herbolzheim, FFW Abt. Kenzingen(Kenzingen 91)


Eingesetzte Fahrzeuge


FlorianFlorianFlorianFlorianFlorian

Einsatzbericht


Während der Aufräumarbeiten in Tutschfelden löste der Funkmelder nochmals aus. Um 10.37 Uhr wurde die Feuerwehr Herbolzheim dann zu ausströmendem Gas in einem Schnellrestaurant in die Breisgauallee alarmiert. Durch einen technischen Defekt an der Getränkeanlage gab ein CO2 Melder im Lagerbereich Alarm. Dank der umsichtigen Reaktion der Mitarbeiter wurde das Restaurant sofort geräumt und die Feuerwehr alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde der betroffene Bereich nochmals kontrolliert. Durch die Mitarbeiter waren zur Belüftung bereits die Türen geöffnet. Mit einem Überdrucklüfter wurde zusätzlich belüftet und die Gaszufuhr an der Flasche gestoppt. Zur Messung des Gases wurde 2 Kameraden der Feuerwehr Kenzingen nachgefordert. Unter Atemschutz wurde dann eine Messung des Gases an der Austrittstelle vorgenommen. Weitere Belüftungsmaßnahmen waren erforderlich. Nach Eintreffen des Kundendienstes und umfangreicher Belüftungsmaßnahmen wurde die Einsatzstelle an den Betreiber übergeben.
Die Feuerwehr Herbolzheim war mit 18 Mann und 5 Fahrzeugen ca. 1 1/2 Stunden im Einsatz. Weiterhin war die Feuerwehr Kenzingen mit 2 Mann und dem Meßwagen vor Ort.



Einsatzbilder


ausströmendesausströmendes

Zurück zur Übersicht